Herzlich willkommen

auf der Internetseite der

Peter-Härtling-Schule!

PHS3

Schulbroschüre (11.05.21)Vorschau Schulbroschüre

Gerade in diesen Zeiten, in denen direkte Kontakte so weit wie möglich vermieden werden sollten, ist es wichtig, Eltern und Kindern Einblicke in den schulischen Alltag zu ermöglichen. Nicht nur die kommenden Erstklässler und deren Eltern sollen mit unserer neuen Schulbroschüre angesprochen werden, sondern auch alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen, sich die Broschüre herunterzuladen und anzuschauen.

Vielen Dank an die Verantwortlichen Frau Jürgens, Frau Hofmann, Frau Laux und Frau Schier!

 


Corona – die Eltern packen’s an! (09.03.21)

Sehr spontan hatte sich Ende 2020 im Rahmen einer SEB-Sitzung ein Projektteam mit zwei Vätern aus unserer Schulgemeinschaft gebildet mit dem Ziel, die vom Max-Planck-Institut Mainz entwickelten Lüftungsanlagen schnellstmöglich in allen Klassenräumen zu errichten. Unter der Leitung von Herrn Spode und Herrn von Pastau bauten engagierte Eltern sowie freiwillige Helfer der Aktion „Finthen hilft“ in den Weihnachtsferien und im Januar die Lüftungsanlagen in den Klassenräumen ihrer Kinder ein. Den Eltern war es wichtig, damit einen Beitrag zum Infektionsschutz für ihre Kinder und die Lehrkräfte zu leisten. Die durch das erforderliche ständige Lüften herrschenden niedrigen Temperaturen während des Unterrichts bereiteten sowohl Eltern als auch Lehrkräften große Sorge. Immerhin können nun mit diesen gut funktionierenden Anlagen die Lüftungsintervalle verlängert werden. Lüftungsanlageneinbau

Die Schulleiterin ließ dies durch Messungen mittels CO2-Ampeln überprüfen. Auf das Engagement der Finther Eltern kann sie sich stets verlassen und darauf ist sie stolz. Von diesem Engagement konnte sich auch der Ortsvorsteher Manfred Mahle überzeugen, der selbst bei der Montage Hand anlegte. Den beiden fachlich kompetenten Projektleiter sowie deren Familien, die den enormen zeitlichen Einsatz der Helfer verständnisvoll mitgetragen haben, dankten die Schulleiterin Waltraud Schier sowie der Schulelternbeiratsvorsitzende Thomas Harrlandt für dieses ehrenwerte Engagement mit einem Präsent. Auch den zahlreichen Helfern gilt ein herzliches Dankeschön. Zur Erinnerung erhielten alle Helfer eine Collage mit Bildern von der Arbeit bei dieser außergewöhnlichen Aktion. „Leider können wir aufgrund der Situation kein Helferfest machen!“, bedauert die Schulleiterin.

 


ACHTUNG! Terminänderung

Der Studientag zum Schulentwicklungsprogramm am Montag, dem 15.03.2021 wurde aufgrund der Pandemie abgesagt.

Das heißt, dieser Tag ist ein regulärer Schultag!

Unser Schulentwicklungsprogramm wird um ein Schuljahr verlängert und im kommenden Schuljahr fortgeführt.


Antrag Ferienbetreuung (18.02.21)

Die Betreuende Grundschule organisiert die Ferienbetreuung für die Ferien. Das dazu gehörige Formular finden Sie nun auf der Informationsseite der Betreuenden Grundschule.


Busfahrplan (11.02.21)

Der für unsere Schule ab 22.02.21 gültige Busfahrplan ist alle Eltern sicherlich bereits zugegangen. Er befindet sich außerdem nun auf der Homepage unter Downloads.


Corona-Informationen (11.02.21)

CORONA: Aktuelle Maßnahmen für Schulen finden Sie auf der Homepage des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz.

Über die Umsetzung der Coronamaßnahmen an unserer Schule formieren wir unsere Eltern über Sdui.


Finther Fastnachtsumzug 2021 (10.02.21)

Wir sind dabei! Ein wirklich toller Playmobil-Umzug von Eltern und Kindern aus Finthen.

Playmobil-Umzug


FSJler:in gesucht (08.02.21)

An vielen Institutionen des Landes engagieren sich junge Menschen, um ein freiwilliges soziales Jahr zu absolvieren. Auch an unserer Schule sind stets FSJler:innen im Einsatz. Es gibt vielfältige interessante Aufgabengebiete, wie die individuelle Förderung, die Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht oder die Beaufsichtigung von Kindergruppen. 

Wir haben ab sofort eine FSJ-Stelle zu besetzen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Schulleiterin Frau Schier.


Anmeldung der „Kann-Kinder“

Die Anmeldung für die sogenannten „Kann-Kinder“ findet am Donnerstag, 18.02.21 statt. Wir bitten um telefonische Anmeldung.


Vorlesetag (08.12.20)

Am 20. November fand in unserer Schule der bundesweite Vorlesetag statt. Während in den vergangenen Jahren dafür stets außerschulische Orte aufgesucht wurden und dort von verschiedensten Menschen vorgelesen wurde, mussten in diesem Jahr die Klassen in ihren Sälen bleiben und ihren Lehrer:innen zuhören. Doch die Lehrkräfte hatten dazu allerhand vorbereitet und so konnte der Vorlesetag nicht nur stattfinden, sondern wie ein Projekttag gestaltet werden. Es wurde vorgelesen aus Büchern von Cornelia Funke, Peter Härtling, Hilke Rosenboom, Astrid Lindgren und anderen Kinderbuchautor:innen. Neben dem Lesen wurde geschrieben, gebastelt und gemalt. Solche besonderen Tage bleiben den Kindern gewiss lange in Erinnerung. Hier sind ein paar Eindrücke.

 

Termine für das Schuljahr 20/21 (17.09.2020)

Die bisher feststehenden Termine gingen den Eltern der Schule bereits per Mail zu. Dieselbe Übersicht finden Sie selbstverständlich auch hier.


Schulanmeldungen (04.09.20)

Achtung!

Die Schulanmeldungen für das Schuljahr 2021/22 können an unserer Schule aus organisatorischen Gründen  erst am 24. und 25. September stattfinden. Die Eltern der zum 01.08.2021 schulpflichtigen Kinder erhalten noch eine schriftliche Einladung mit einem festen Termin. Die Anmeldungen für Kann-Kinder sind erst im Februar 2021.


Einschulungsfeier (18.08.20)

Am heutigen Dienstag, 18. August, fanden in ganz Rheinland-Pfalz Einschulungsfeiern statt und natürlich auch an unserer Schule. Auf dem festlich geschmückten Schulhof wurden die neuen Erklässler:innen von der Schulleiterin Frau Schier empfangen. Dazu gab es ein kleines Programm sowie Informationen für die Eltern. Die derzeit veränderten Bedingungen ließen jedoch stets nur eine Klasse auf dem Schulhof zu. So fand die Feier mehrere Male hintereinander statt, doch das tat der Freude der Kinder gewiss keinen Abbruch. Ab morgen werden sie regelmäßig zur Schule gehen und zu unserer Schulgemeinschaft gehören. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Start und wünschen allen Kindern und Eltern ein gesundes und erfreuliches Schuljahr.


Schuljahresbeginn 2020/2021 (13.08.20)

WILLKOMMEN im Schuljahr 2020/2021!

Wir freuen uns, dass ab Montag, den 17.8.2020 alle Kinder von Klasse 2-4 wieder zur Schule gehen können.
Am Dienstag, den 18.8.20 kommen die neuen Erstklässler zur Einschulung.

Kurzinfos:

Die Ankommenszeit ist von 7.55 bis 8.10 Uhr.
Alle Kinder gehen ohne Eltern in ihre Klasse.
Die Drittklässler werden am neuen Standort auf dem Schulhof empfangen.
Eltern dürfen leider nicht auf den Schulhof!

Der Unterrichtsbeginn ist um 8.10 Uhr.
Unterricht wird nach Stundentafel erteilt.

Die Ganztagsschule startet ab der 2. Schulwoche.
Notbetreuungsbedarf für die 1. Schulwoche bitte per Mail anmelden.

Denken Sie daran, Ihrem Kind täglich einen sauberen Mund-Nasen-Schutz mitzugeben! Ein Ersatz-MNS ist außerdem nützlich.

Ausführlichere Informationen erhalten alle Eltern in einem Elternbrief!

KONTAKTAUFNAHME
Aufgrund der aktuellen Situation ist der Publikumsverkehr in der Schule auf das nötigste Maß zu begrenzen. Anliegen sind möglichst per Mail an schule.finthen@stadt.mainz.de zu schicken.
Zum persönlichen Gespräch vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per Mail einen Termin.