Archiv

Aktionen

Klima- und Energiesparen an Schulen

Unsere Schule beteiligt sich seit 2008 am Projekt KESCH (Klima- und Energiesparen an Schulen) der Gebäudewirtschaft Mainz (GWM). Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.kesch.gwmmainz.de

Zirkus ZappZarap zu Gast in Mainz-Finthen

Unsere Projektwoche war ein voller Erfolg. Vom 10.-14. Juni haben Twin, Marvin und Simone vom Zirkus Zappzarap ihr Zelt auf dem Schulhof am Standort Layenhofstraße aufgeschlagen. Am Dienstag, dem 11. Juni haben zunächst die Lehrerinnen und Lehrer sowie einige Eltern den Kindern in der Turnhalle eine Zirkusshow gezeigt, bei der die Schülerinnen und Schüler einen guten Überblick über die einzelnen Workshops bekamen und sich im Anschluss für einen entschieden haben.
Die Halbtagskinder trainierten vormittags von 08:00-10:30 Uhr in ihren Workshops, danach waren die Ganztagskinder dran. Am Freitag Vormittag durften sich die Vorschulkinder die Generalproben anschauen und um 17 Uhr fand die Premiere statt. Am Samstag folgten drei weitere Vorstellungen. Die Kinder waren sehr traurig, als das Zelt gegen 17 Uhr wieder abgebaut wurde!

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei unseren Sponsoren bedanken, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben:

– Schulelternbeirat
– Förderverein
– Landeshauptstadt Mainz
– Deutsches Rotes Kreuz
– Finther Reservisten
– Friseursalon Ilse
– Ripper-Bau
– Rechtsanwalt Tobias Jaeger
– Schreibwaren Bauch
– eo ipso
– Die Finthlinge
– Familie Meyer, Klasse 2a
– Rathaus-Apotheke
– Konditorei D&M Rieck- für die Spende einer Zirkustorte:

Vielen Dank an das Zirkusteam:
– Frau Schier: Schulleiterin
– Frau Laux: Stellv. Schulleiterin
– Herr Jessen: Förderverein
– Frau Meyer: Förderverein
– Frau de Vries: SEB
– Frau Lippok: SEB
– Frau Politycki: SEB
– Frau Dette: Klassenlehrerin 2a
– Frau Niederkorn: Klassenlehrerin 1b
– Herr Lang: Lehrer
– Frau Morwinski: Klasse 3b
– Frau Neukirch: Lehrerin
– Frau Schneider-Groß: Fachlehrerin Sport

… und an alle fleißigen Helfer….

Landesprojekt: Jedem Kind seine Kunst

In diesem Schuljahr nehmen wir an dem Landesprojekt „Jedem Kind seine Kunst“ teil. Hierbei geht es darum, dass Künstler und schulische sowie außerschulische Bildungseinrichtungen zusammenarbeiten und voneinander profitieren. Nähere Informationen finden Sie auf:

http://www.kulturland.rlp.de/?id=jedem-kind-seine-kunst

EU-Schulobstprogramm: Wir sind dabei!

Auch in diesem Schuljahr dürfen wir wieder am EU-Schulobstprogramm in Rheinland-Pfalz teilnehmen und werden jede Woche mit frischem Obst oder Gemüse versorgt. Durch ein regelmäßiges und vielseitiges Angebot an Obst und Gemüse sollen die Kinder nachhaltig zu einem vermehrten Verzehr hiervon motiviert werden.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten: http://www.mulewf.rlp.de/landwirtschaft/schulobst/